- reset +
Start

Stützpunktübung 2013

Unsere Stützpunktübung fand am 20.06.2013 in Pegestorf statt. Übungsobjekt war das alte Gasthaus Büsselberg, Hauptstr. 75. Um 19.45 wurden die Ortswehren Pegestorf, Hohe, Brökeln, Hehlen und Bodenwerder alamiert. Nach Lageerkundung wurde noch die Fw Grave inkl. Schlauchanhänger nachalarmiert.

Bei Reparaturarbeiten ist ein Feuer im ersten OG des Haupthauses ausgebrochen. Zwei Personen werden im Haus noch vermisst. Die Fw Pegestorf stellte die Wasserversorgung über den Unterflurhydranten sicher und begann mit der Menschenrettung und Brandbekämpfung. Nach eintreffen der Wehren aus Bodenwerder und Hehlen wurden diese auch mit der Menschenrettung und Brandbekämpfung betraut. Weiterhin wurden Sicherungstrupps bereitgestellt. Bodenwerder und auch Hehlen waren mit der Sicherung der Nachbargebäude beauftragt.

Die Wehren aus Hohe, Brökeln und Grave richtete die Wasserversorung von der Weser her. Falls noch Atemschutzgeräteträger vorhanden sind, werden diese zur Brandbekämpfung und auch Menschenrettung bereitgestellt.

Der Einsatzleitwagen unterstützt den Einsatzleiter und die Atemschutzüberwachung.

Nach Übungsende gab es am Gerätehaus noch einen kleinen Imbiss.

Vielen Dank für die Ausarbeitung der Übung an Alexander und Wolfgang.